Gemeine Becherjungfer

PDFDruckenE-Mail

Gemeine Becherjungfer (Enallagma cyathigerum)

Vorkommen: Mai bis September an stehenden Gewässern und langsam fließenden Bächen. Keine Gefährdung. Erkennungsmerkmal: Blaue Augen und Körper (Männchen). An der Brustseite befindet sich lediglich ein schwarzer Streifen.

Die Becherjungfer gehört zu den Schlanklibellen (Coenagrionidae). Trotz der Ähnlichkeit mit den Azurjungfern, gehört diese Schlanklibelle zur Gattung der Becherjungfern (Enallagma).

a_becherjungfer_grasbecherbecher_infernobecher_jungbecher_jungfer_kleinbecher_nahbecherjungferbecherjungfer_abendbecherjungfer_blumebecherjungfer_fliegebecherjungfer_grashalmbecherjungfer_grossbecherjungfer_halmbecherjungfer_jung

Aufnahmeort der Fotos: Rhein-Main-Gebiet / Flörsheim - Weilbach

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 23. September 2011 um 20:24 Uhr  

Webdesign

Webdesign und SEO von wallenwein.biz

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung

Quick Links

Foto-Urlaub

Foto-Ferien im Ferienhaus Thüringer Wald

Ruhig, naturnah und sehr gut eingerichtet