Spitzenfleck

PDFDruckenE-Mail

Spitzenfleck (Libellula fulva)

Vorkommen: Mai bis Ende Juni an stehende und langsam fließende Gewässer. Je nach Bundesland gefährdet bis zum Aussterben bedroht. Erkennungsmerkmal: Blaue Wachsbereifung des Hinterleibs, Hinterflügel mit Basalflecken (im Gegensatz zum Großen Blaupfeil mit dem Verwechslungsgefahr besteht). Augenoberseite ist blau (beim Blaupfeil grün). Die Flügelspitzen sind hauptsächlich bei älteren Tieren abgedunkelt.

Der Spitzenfleck gehört zu den Segellibellen (Libellulidae)

spitzenfleckspitzenfleck2_fingerspitzenfleck_flaresspitzenfleck_paarungsradspitzenfleck_schraegvornespitzenfleck_seitespitzenfleck_seite_gross

Aufnahmeort der Fotos: Südhessen / Mörfelden und Kelsterbach

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. Mai 2011 um 06:35 Uhr  

Webdesign

Webdesign und SEO von wallenwein.biz

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung

Quick Links

Foto-Urlaub

Foto-Ferien im Ferienhaus Thüringer Wald

Ruhig, naturnah und sehr gut eingerichtet