Plattbauch

PDFDruckenE-Mail

Plattbauch (Libellula depressa)

Vorkommen: Mai bis Juli an stehenden Gewässern (vegetationsarme Teiche und Seen werden bevorzugt). Keine Gefährdung. Erkennungsmerkmal: Blaue Wachsbereifung des Hinterleibs. Alle vier Flügel haben schwarzbraune Flecken an der Basis. Der Hinterleib ist abgeplattet und breit, an den Seiten befinden sich gelbe Flecken. Durch die deutlich ausgeprägten Flecken auf den Flügeln ist der Plattbauch leicht von anderen blau-bereiften Großlibellen (z.B. Großer Blaupfeil und Spitzenfleck) zu unterscheiden.

Der Plattbauch gehört zu den Segellibellen (Libellulidae)

plattbauch_draufsichtplattbauch_fly_awayplattbauch_grossplattbauch_obenplattbauch_seite_ast

Aufnahmeort der Fotos: Südhessen / Mörfelden, Rhein-Main-Gebiet / Flörsheim - Weilbach

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 14. Mai 2011 um 23:02 Uhr  

Webdesign

Webdesign und SEO von wallenwein.biz

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung

Quick Links

Foto-Urlaub

Foto-Ferien im Ferienhaus Thüringer Wald

Ruhig, naturnah und sehr gut eingerichtet