Großer, Südlicher & Kleiner Blaupfeil

PDFDruckenE-Mail

Blaupfeile gehören zu den Segellibellen (Libellulidae)


Großer Blaupfeil (Orthetrum cancellatum)

Vorkommen: Mai bis Ende August an Teichen und Seen (besonders mit Sand- oder Kiesufer). Keine Gefährdung. Erkennungsmerkmal: Blaue Wachsbereifung des Hinterleibs, jedoch nicht bis ans Ende (Männchen). Der Große Blaupfeil hat grüne Augen. Verwechslungsgefahr mit dem Spitzenfleck, dieser hat jedoch im Gegensatz zum Blaupfeil Basalflecken auf den Hinterflügeln und eine blaue Augenoberseite. Weibchen: Gelber Hinterleib mit zwei parallelen Streifen.

a_blaupfeil1_weiblicha_blaupfeil2_weiblicha_blaupfeil3_weiblichblaupfeil02blaupfeil_am_seeblaupfeil_freiblaupfeil_makroblaupfeil_paarungsradblaupfeil_seite1blaupfeil_seite2blaupfeil_steinblaupfeil_stein_obenblaupfeil_stein_seite

Aufnahmeorte
männlicher Blaupfeil: Südhessen / Mörfelden und Kelsterbach / Neujahrsloch (hessisches Ried)
weilblicher Blaupfeil: Rhein-Main-Gebiet / Flörsheim - Weilbach

 

Südlicher Blaupfeil (Orthetrum brunneum)

Vorkommen: Juni bis August an vegetationsarmen und eher flachen Teichen und anderen Kleingewässern. Starkt gefährdet. Erkennungsmerkmal: Blaue Wachsbereifung sowohl des Hinterleibs als auch des Thorax (Männchen). Die Stirn von Männchens und Weibchen ist blau (gelegentlich fast weiß) gefärbt. Das Weibchen hat einen hellbraunen Hinterleib mit schwarzem Mittelstreifen. Das Männchen sitzt gerne auf dem Boden, insb. auf Kies oder Steinen.

suedlicher_blaupfeil_seitesuedlicher_blaupfeil_seite2suedlicher_blaupfeil_von-oben

Aufnahmeort der Fotos: Rhein-Main-Gebiet / Flörsheim - Weilbach

 

Kleiner Blaupfeil (Orthetrum coerulescens)

Vorkommen: Mai bis September (im Süden Europas bis Oktober) an langsam fließenden Bächen und Gräben. Starkt gefährdet. Erkennungsmerkmal: Männchen haben eine blaue Wachsbereifung des ganzen Hinterleibes. In südlichen Regionen kann auch der Thorax (Brust) blau bereift sein. Hier besteht Verwechslungsgefahr mit dem Südlichen Blaupfeil. Unterscheidungsmerkmal: Der Kleine Blaupfeil hat eine braune Stirn und grau-blaue Schulterstreifen (Antehumeralstreifen), sowie ockergelbe Flügelmale.

kleiner_blaupfeil_obenkleiner_blaupfeil_seite

Aufnahmeort der Fotos: Kroatien / Krka Nationalpark

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Mai 2015 um 22:32 Uhr  

Webdesign

Webdesign und SEO von wallenwein.biz

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung

Quick Links

Foto-Urlaub

Foto-Ferien im Ferienhaus Thüringer Wald

Ruhig, naturnah und sehr gut eingerichtet